Google Ranking Check

Warum ist ein Google Ranking Check auch für Sie wichtig?

Der Google Ranking Check spiegelt Ihr Ranking in den verschiedenen Suchmaschinen wieder. Das Ranking ist die Rangfolge, mit der Ihre Webseite und die Ihrer Konkurrenz in den Google-Suchergebnissen jeweils absteigend erscheinen. Ihr Ranking ist ausschlaggebend für Ihren Erfolg im Internet. Sei es durch den Verkauf von Produkten oder geht es um die Aufmerksamkeit für Ihre Dienstleistungen oder die Verkäufe im Online Shop zu steigern? Die Sichtbarkeitssteigerung eines Blogs oder einer Website, der durch Werbeeinnahmen Gewinne erzielt, kann ebenso eine regelmäßige Überprüfung der Suchmaschinenpositionen erforderlich machen. Das SEO Ranking in der Suchmaschinenoptimierung ist sozusagen für viele Unternehmen und Firmen existenziell. Ein Top 10-Ranking ist mindestens anzustreben. Besser sind natürlich Top 5 oder Top 3 Platzierungen für Ihre Nische. Natürlich gibt es immer wieder Ausnahmen, in denen Firmen sagen: „Unsere Auftragslage ist so gut, wir benötigen kein SEO“.

Ein kurzer Abriss zu den Google Suchresultaten

Betrachten wir die Googlesuche und das Suchresultat für „SEO Kiel“ (im Bild unter diesem Abschnitt dargestellt). Ganz oben ist das Feld für Ihre Suchanfrage. Geben Sie nur „SEO“ in das Suchfeld ein, erhalten sie alle möglichen Resultate, die mit SEO zu tun haben, deutschlandweit. Spezifizieren Sie das Keyword nun noch um die Phrase „Kiel“ , so werden Ihnen verfeinerte Suchergebnisse angezeigt. Bestenfalls erhalten Sie nun Ergebnisse mit wirklichem regionalen Bezug. Das können Sie natürlich für alle Suchfragen spezifizieren. Darunter erscheint ein kleines Menü, mit dem Sie spezifizieren können, ob Sie alle Suchergebnisse haben möchten, oder News, Bilder, Videos usw.

Dann folgen meist die Werbeanzeigen – die sponsored Ads. Dies kann man leicht durch das grüne Wort „Anzeige“ sehen, das dem Rich Snippet hinzugefügt ist. Das sind Firmen, die für diese Google Platzierung Geld bezahlen in AdWords. Ich persönlich klicke diese Anzeigen meist nicht und verlasse mich eher auf die nicht gesponserten Rankings, die sogenannten organischen Suchresultate. Darunter folgt dann das sogenannte „Local Pack“. Das sind Suchergebnisse mit regionalem Bezug. Es wird zum einem eine Google Maps Karte angezeigt mit den jeweiligen Standorten der von Google empfohlenen Firmen. Unter dem Google Maps Auszug sind diese Firmen  nochmals kurz tabellarisch aufgelistet. Es sind der Firmenname, Standort, Telefonnummer und die Öffnungszeiten angegeben. Finden Kunden das Angebot gut, dann können Sie an dieser Stelle auch Bewertungen sehen. Lassen Sie sich aber von den angezeigten Sternen nicht zu stark blenden oder schauen Sie auch mal in die Details der Bewertung. Sind 5 Sterne innerhalb einer Woche vergeben worden, ohne Inhalt und Rezension … Nun  ja, da kann sich jeder seine eigenen Gedanken über die Echtheit solcher Bewertungen machen. Die Website der Ergebnisse können Sie dann ebenso anklicken. Ebenso ist eine direkte Routenplanung möglich.

Nun folgen die Suchergebnisse der SERPs. Je nach Ihrer Einstellung für Google sehen Sie 7 bis 100 Suchergebnisse. In den Standardeinstellungen sehen Sie 7-10 Suchergebnisse auf der ersten Seite der Suchergebnisse – der ersten SERP. Als Suchender können Sie hier meist rasch erkennen, ob das Suchresultat gut auf Ihre Anfrage passen könnte. Ein Seitentitel und eine aussagekräftige Beschreibung machen ein gutes Suchresultat aus. Google versucht, die Suchanfragen der Nutzer bestmöglich zu erfüllen. Nichtssagende Texte, Spam, doppelte, gescrapte oder geklaute Inhalte will Google vermeiden. Und die Algorithmen verfeinern sich ständig. Denn Google möchte das beste Ergebnis liefern für seine Kunden. Google will Marktführer bleiben und nur die hochwertigsten Informationen ausliefern! Und Bedenken Sie: Google mag nicht betrogen werden und wird jede Manipulation deutlich ahnden.