SEO-Check|Rankingcheck

SEO-Check | Rankingcheck – SEOLOTSEN

Der SEO-Check / Rankingcheck – diese Bausteine sollten Sie sowohl bei neuen Websites als auch bei bestehenden Websites überprüfen lassen. Es ist ihr Besucherstrom, Ihr Umsatz – Je weiter Ihr Position in der Suchmaschine fällt, desto weniger Besucher bekommen Sie – desto weniger bekommen Sie etwas vom fetten Kuchen ab. Die Sahnestücke werden sich absteigend die Rankings von 1-10 teilen. Platz 10 kann sich sozusagen die Krümmel aus der Tortenform picken. Alle Plätze danach sehen kaum noch etwas von den vielen Besuchern, die die oberen Plätze sehen. Wichtig ist dabei stets:


Keine Überoptimierung – Keine Unteroptimierung – Jede Seite wird für sich optimiert


Denken Sie immer daran: Ihre Konkurrenz wird mit Sicherheit vieles aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung beachten. Machen Sie den SEO-Check, machen Sie den Rankingcheck! Na klar kostet das was! Je nach Geschäftszweig (und Umfang des Checks) hat sich die Arbeit einer SEO-Agentur bereits mit wenigen Besuchern armotisiert. Ihr und mein Ziel ist es: Ihre eigene Webseite im Ranking, also der Position in den Suchergebnissen der Suchmaschine, möglichst weit oben zu platzieren. Wird man sich dem Potenzial von Suchmaschinen klar, kommt man rasch zum Schluss, dass das Entdeckt werden in den Suchmaschinen von elementarer Relevanz ist. Gefunden wird nur die Website, der bei den relevanten Keywords auf den vorderen Plätzen der Suchergebnisse gelistet ist.


Was unseren Service abhebt von kostenlosen Angeboten? Wir Checken alle Seiten Ihrer Domain. Viele kostenlose Anbieter beschränken das Angebot!


Es ist nahezu unverzichtbar, seine Sichtbarkeit in Suchmaschinen und anderes regelmäßig zu prüfen. Untersuchungen bestätigen, dass etwa 80 Prozent aller Internetnutzer über Suchmaschinen auf Webseiten gelangen. Zudem sorgen Gäste über Suchmaschinen über fünf mal so viel Umsatzvolumen, wie über Bannerwerbung.

Rankingcheck

Der Rankingcheck sollte zuerst erfolgen, egal ob neue, zukünftige oder bestehende Website. Warum fragen Sie sich? Ganz einfach: Wir ermitteln für Sie die richtigen Keywords. Sicherlich haben Sie Vorstellungen. Doch das deckt sich in vielen Fällen nicht mit den monatlichen Suchanfragen, der Anzahl der Konkurrenz, der Keyword-Schwierigkeit. Ein weiterer Grund für den Rankingcheck ist die Konkurrenzanalyse. Sie kennen den Markt für Ihre Keywords? Wenn nicht, ermitteln wir es. Hier zeigt sich: Wie hoch ist die Optimierungsrate der Konkurrenz? Welchen Page-Rank hat die Konkurrenz (Der Page-Rank wird seit 2013 nicht mehr von Google gepflegt) Die Konkurrenzseiten müssen jedoch irgendwie einen Pagerank in der Vergangenheit erlangt haben. Dort lohnt es später, genauer hinzuschauen. Beispielsweise durch eine Backlinkanalyse, aber auch den SEO-Check.

Betrachten wir doch einmal eine anonymisierte Auswertung für einen Bestandskunden. Die Keywords auf Platz 1, 6 und auf Platz 9 umschreiben das gleiche Keyword, nur mit einem anderen Synonym. Wählt man nun ohne SEO das Keyword 9, hat man nicht nur ca.  1/3 weniger Suchanfragen pro Monat. Die Konkurrenz für dieses Keyword ist fast doppelt gegenüber dem Keyword auf Platz 1. Der KEI (Keyword-Efficiency-Index) zeigt ein deutlich höheres Pontential für das Keyword auf Platz 1 für eine Optimierung in Richtung Top10 in Google.
Sie haben mehrere Keywords? Hier beraten wir Sie gern. Wir analysieren für Sie beliebig viele Keywords. Lokal, Deutschlandweit, Global. Verschiedene Länder, Suchmaschinen und Standorte sind möglich.

1
2
3
Rankingcheck - SEO-Check - KEI und monatliche Suchanfragen über mehrere Keywords
1

Keyword 1 – 1000 Suchanfragen pro Monat – KEI: 4.2

2

Keyword 2: 590 Suchanfragen pro Monat – KEI: 0.7

3

Keyword 3: 390 Suchanfragen pro Monat – KEI: 0.4

Umfang des Rankingcheck | SEO-Check

  • Rankingcheck in Google, Yahoo, Bing, Yandex usw. Lokal & Global, Länderspezifisch und mit dem jeweiligen Standort – mit beliebigen Keywords Ihrer Wahl
  • Rankingcheck auch für andere Länder und Suchmaschinen, wenn Sie beispielsweise Global agieren
  • Konkurenzcheck für bis zu 10 weitere Mitbewerber (weitere Durchläufe mit zusätzlichen Konkurrenten ist auch möglich)
  • Sichtbarkeitsanalyse für Ihrer Website und ihre Konkurrenz
  • Anzahl der erwarteten monatlichen Klicks und dem monatlichen Suchvolumen für jedes Ihrer Keywords sowie des KEI (Keyword Efficiency Index)
  • Domainstärke
  • PPC Kosten for Google Adwords, falls Sie Werbung schalten möchten
  • KEI / Keyword Efficiency Index
  • Anzahl der Suchanfragen für Ihre Keywords
  • Domain-Stärke
  • Page-Rank PR (Domain und Seiten-PR) für Sie und die Konkurrenz
  • uvm.
  • Als wiederkehrende Kunden von Webdesign-Gettorf können Sie Ihr Ranking verfolgen über Wochen, Monate und Jahre. Besonders ist dies für Sie interessant, wenn Sie gerade eine Optimierung Ihrer Webseite planen und Keywords und Rankings verfolgen wollen.
  • Sprechen Sie uns an, wenn Sie unseren Service öfter zu reduzierten Preisen benutzen wollen


SEO-Analyse


Content is King – das gilt noch immer, heute mehr als früher. Sie wollen Content? Die SEOlotsen schreiben Content!

Nach dem Ranking-Check und der Ermittlung von den richtigen Keywords, folgt in der Regel die SEO-Analyse das Schreiben von Content.


Die SEO-Analyse untersucht Ihre Seite nach all den kleinen und großen Fehlern der Suchmaschinenoptimierung. Ihre Domain mit allen Unterseiten wird auf Herz-und-Nieren geprüft. Sind alle Umleitungen richtig gesetzt (301 vs. 302), ist die Encodierung sauber und sind die technischen Faktoren o.k. (wie beispielsweise die Verwendung von Frames). Ihre URL-Struktur wird analysiert, die Link-Struktur und die Meta-Beschreibungen sowie die Titel Ihrer Unterseiten. Die Indexierbarkeitnund Durchsuchbarkeit wird ebenso abgefragt (Sitemap, Robots.txt, 5XX oder 4XX-Status-Codes).

Haben wir eine Bestandsaufnahme erfasst, geht es nun um die Optimierung der einzelnen Seiten. Ist der Titel und sind die Meta-Tags richtig optimiert, sind die Keywords gut im Text und den Überschriften verteilt (Keyword-StuffingKeyword-Füllung, Sematik usw.). Sind die Bilder richtig beschriftet usw.

Die technischen Faktoren spielen ebenso eine Rolle: Sind defekte Links auf der Seite, ist die Seite für Mobilgeräte optimiert und ist die Page Usability für mobile Anweundungen geeignet, gibt es andere Konflikte usw.

Das Ganze lässt sich nun noch gegen Konkurrenten vergleichen.

Umfang der SEO-Analyse| Website Audit

  • OnPage SEO-Check
  • Status-Code Ihrer Domain inkl. aller Unterseiten
  • Titellänge und Meta-Descriptions – Gibt es Doppelnennungen oder Weglassungen? Haben beide die richtige Länge auf all Ihren Seiten?
  • Redirect / Umleitungscheck (301 / 302 Uleitungen)
  • Anzahl der Seiten mit 404, 4xx und 5XX-Code
  • Seiten mit beschränkter Indizierung (Beispielsweise durch NoIndex)
  • Duplicate Content Check durch falsch gesetzte www- und nicht-www-Versionen Ihrer Website
  • Mobile Friendly Check – Ist Ihre Seite für Mobiltelefone geeignet und optimiert?
  • W3C-Fehler Check
  • Alexa-Rank und Google PR (PageRank)
  • Anzahl der indexierten Seiten
  • Social Media Signale
  • Robots.txt Check
  • xml.sitemap Check

Partner & Projekte